Mittwoch, 14. Oktober 2015

Keine Erhöhung der Engelte für die Hausmüllentsorgung in 2016

Der Verbandsvorsteher des Wegezweckverbandes, Jens Kretschmer, erklärte anlässlich der Vertragsunterzeichnung mit neuen Entsorgungspartnern, dass es zu keinen Preissteigerungen in 2016 kommen wird. Einer Pressemitteilung des WZV ist zu entnehmen: "Trotz teilweise deutlicher Preissteigerungen in anderen Bereichen kann der WZV seine Abfalltarife durch die neuen Verträge auch im nächsten Jahr weiterhin konstant halten."